Ratgeberversand.de

Osteoporose

Osteoporose & Soziales (betapharm Arzneimittel GmbH)

Osteoporose ist ein schleichendes Leiden mit zunehmenden Auswirkungen auf den gesamten Alltag. Der Ratgeber erläutert auf 56 Seiten, was an sozialrechtlichen Informationen relevant werden kann, z.B. Krankengeld, Reha –Maßnahmen, Schwerbehinderung und Pflege. Der Vermeidung von Stürzen, speziellen Hilfsmitteln und der Vorbeugung sind eigene Kapitel gewidmet.

Details

Broschüre Knochenschule - Mach mit! (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

Osteolino ist die Symbolfigur der Knochenschule und steht für Aufklärung und Prävention unserer Knochengesundheit. Osteolino möchte insbesondere Kinder, Jugendliche; junge Erwachsene, Schwangere Frauen und Eltern ansprechen und informieren, was sie für ihre Knochengesundheit tun können. Die Broschüre Knochenschule – Mach mit – ist speziell für Kinder und Jugendliche erstellt und erklärt anschaulich das Thema der Knochengesundheit.

Details

Broschüre Osteoporose? ... ich doch nicht! (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

Diese Broschüre informiert darüber, dass Osteoporose nicht nur eine Krankheit ist, die nicht erst mit einem Knochenbruch beginnt. Mit der Symbolfigur Osteolino ® möchten wir auf das Thema Knochengesundheit aufmerksam machen und motivieren Knochenbewusst zu handeln.

Details

Calcium, Vitamin D und Ernährung (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

Erst Vitamin D ermöglicht, dass ausreichend Calcium aufgenommen und in die Knochen eingelagert wird. Eine regelmäßige Zugabe (z.B. über den Weg der Ernährung) ist daher besonders wichtig, um einem Calcium- und Vitamin D-Mangel rechtzeitig und gezielt vorzubeugen. Calcium und Vitamin D gilt auch als Basistherapie bei Osteoporose.

Details

Der Ratgeber Osteoporose (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

Mit diesem Patientenratgeber möchte der Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V. (BfO) über Entstehung, Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten bei den verschiedenen Formen der Osteoporose informieren. Darüber hinaus regt er den Patienten durch sinnvolle Vorschläge zu Bewegung und Ernährung an, besser mit der Krankheit umzugehen. Auf diese Weise kann die Behandlung des Arztes unterstützt werden. Dieser Ratgeber bietet aber auch Hilfe zur Vorbeugung von Osteoporose oder kann in ihrem Frühstadium zur Verhinderung von Knochenbrüchen beitragen. Erfreulicherweise ist es heute in jedem Stadium und in jedem Alter möglich, eine Besserung der Beschwerden zu erreichen.

Details

Osteoporose - Hilfe zur Selbsthilfe (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

Osteoporose ist eine Erkrankung, die schon lange nicht mehr nur Menschen der zweiten Lebenshälfte oder ausschließlich Frauen betrifft, auch Jüngere und Männer erkranken zunehmend. Aber Osteoporose ist auch eine Erkrankung, die therapeutisch heute sehr gut behandelbar ist. Die drei Säulen – Medikamentöse Therapie, Ernährung und Bewegung – bilden effektive Maßnahmen bei der Behandlung der Osteoporose. Doch konsequentes und langfristiges Handeln ist notwendig. Denn so schleichend wie sich die Krankheit einstellt, so schleichend verläuft auch der Besserungsprozess. Der Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V. möchte Sie mit seiner über Jahrzehnte gewachsenen Struktur, seinem Informationsnetzwerk und den vielen ehrenamtlich aktiven Mitgliedern unterstützen und Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

Details

Osteoporose - was nun? (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

So schleichend wie sich die Krankheit einstellt, so schleichend verläuft auch der Besserungsprozess. Die ärztliche Behandlung bildet hierfür das Fundament, doch raten Mediziner den Patienten, sich einer der vielen vor Ort existierenden Selbsthilfegruppen anzuschließen.

Details

Osteoporose beim Mann (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

Osteoporose beim Mann - Daten und Fakten. Welche Beschwerden treten auf? Wie sieht die Diagnosestellung und Therapie aus? Wie können Selbsthilfegruppen hier weiterhelfen? 20-seitige DIN A5 formatige Broschüre

Details

Osteoporose Fragebogen - Reduziere Dein Risiko (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

Ein Risiko zu reduzieren ist nur dann möglich, wenn man das Risiko kennt. Finden Sie heraus, ob bei Ihnen ein Osteoporose Risiko und somit ein erhöhtes Risiko für einen Osteoporose bedingten Knochenbruch vorliegt. 12-seitige DIN A5 formatige Broschüre

Details

Osteoporose Kochbuch (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

voraussichtlicher Erscheinungstermin: Dezember 2008 Osteoporose, der Abbau von Knochensubstanz in der zweiten Lebenshälfte, ist eine Volkskrankheit, die vermeintlich nur mit einem hohen Calcium- und Hormonkonsum vermieden werden kann. Eine wichtige Rolle zur Vorbeugung und zur begleitenden Behandlung von Osteoporose spielt jedoch die Ernährung. Gut verständlich und dennoch wissenschaftlich fundiert zeigen die Autorinnen in diesem Buch: Welche Ursachen hat die Osteoporose? Welche Rolle spielt das Calcium und weshalb ist seine Resorption bei den meisten Menschen gestört? Wie kann mit der Ernährung und anderen begleitenden Maßnahmen der Krankheit begegnet werden? Mit originellen, einfach nach zu kochenden Rezepten für eine besonders calcium-, basen- und vitalstoffreiche Ernährung.

Details

Osteoporose Patientenleitlinie (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

Die Osteoporose Patienten-Leitlinie ist die offizielle Empfehlung des DOP und beruht auf den Ärzteleitlinien des DVO. Diese sind das Produkt einer umfassenden Auswertung der wissenschaftlichen Literatur und der Abstimmung von Experten aller Fachgruppen im deutschsprachigen Raum, welche sich mit der Osteoporose befassen.

Details

Osteoporose und Bewegung (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

Bewegung beugt Osteoporose vor, zugleich ist sie aber ein ganz entscheidender Teil der Osteoporose-Therapie. Bei jeder Bewegung üben nämlich die Muskeln einen Reiz auf die Knochen aus, so dass der Knochenaufbau aktiviert wird. Durch diese Beanspruchung nimmt die Knochenmasse zu, genauso wie die Muskelmasse. Ohne Training hingegen kommt es zum Abbau von Knochen- und Muskelmasse. Kräftige Muskeln sind außerdem wichtig, um eine gute Körperhaltung zu ermöglichen, das Gleichgewicht und die Beweglichkeit zu verbessern und Stürze zu vermeiden.

Details

Osteoporose und Schmerz (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

Nutzen Sie die Informationen aus dieser Broschüure, um sich mit dem Thema Osteoporose und Schmerz intensiv auseinander zu setzen. Nur wer seine Krankheit kennt, weiß trotz Erkrankung seine Lebensqualität zu erhalten oder gar zu verbessern.

Details

Osteoporose – erste Schritte zur Gruppengründung (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

Im August 1987 haben Betroffene auf Anregung von Ärzten den Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose gegründet. Der BfO ist die älteste und größte Osteoporose Patientenorganisation in Deutschland. Im gesamten Bundesgebiet entstanden bisher etwa 350 Selbsthilfegruppen mit derzeit insgesamt rund 18.000 Mitgliedern. Unsere Hauptaufgabe sehen wir in der Hilfe zur Selbsthilfe. Osteoporose als chronische Erkrankung, fordert von den Patienten viel Eigeninitiative und kontinuierliche Motivation, um zum Beispiel die notwendige Therapietreue einzuhalten. Gleichermaßen ist eine konsequente Haltung bei der Ernährung und Bewegung gefordert. Hierbei möchte der BfO Patienten unterstützen und sie kontinuierlich in Selbsthilfegruppen begleiten, so dass eine aktive Selbsthilfe des Einzelnen möglich wird. Wie die Arbeit in den Selbsthilfegruppen realisiert wird, möchten wir Ihnen in dieser Broschüre vorstellen.

Details

Osteoporose – Was Sie über Ihre Therapie wissen sollten ! (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

In den letzten Jahren haben Fortschritte in Diagnostik und Therapie dazu geführt, die Krankheit Osteoporose besser zu verstehen, einfacher zu diagnostizieren und wirksamer behandeln zu können. Unabhängig vom Lebensalter lohnt sich eine medikamentöse Osteoporosebehandlung bei einem hohen Bruchrisiko immer und ist nie zu spät. Gerade bei einer chronischen Erkrankung wie der Osteoporose fällt es aber oft schwer, Medikamente regelmäßig einzunehmen, vor allem wenn sich die Krankheit nicht unangenehm bemerkbar macht. Die Gefährlichkeit der Osteoporose wird leicht übersehen, solange noch keine Knochenbrüche eingetreten sind, oder wenn der letzte Knochenbruch schon wieder einige Zeit zurückliegt. Diese Broschüre vermittelt Ihnen Basisinformationen zur medikamentösen Therapie der Osteoporose und möchte so das Arzt-Patienten-Gespräch unterstützen.

Details

Osteoporose-Adress-Verzeichnis (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

Ein umfangreiches (fast 300 Seiten) Adress-Verzeichnis des Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V. mit bundesweiten Adressen von Fachärzten für Osteoporose, Osteoporose Reha-Kliniken, Selbsthilfegruppen und vielen weiteren Anlaufadressen für Osteoporose- Patienten. € 2,--

Details

Patienten-Zeitschrift Osteoporose Aktuell (Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.)

Quartal, 32 Seiten, DIN A4, € 2,60,-

Details

Osteoporose - Patientenratgeber (HEXAL AG)

Was ist Osteoporose? Risikofaktoren für Osteoporose Anzeichen der Osteoporose Wie kann man der Osteoporose vorbeugen? Wieviel Calcium braucht der Mensch? Calciumbedarf pro Tag Warum Vitamin D3?

Details

Osteoporose Patienteninformation (mibe GmbH Arzneimittel)

Informationsbroschüre für Osteoporose-Patienten

Details

Osteoporose und Ernährung (mibe GmbH Arzneimittel)

Informationsbroschüre mit Tipps für eine "knochengesunde" Ernährung

Details

Die Schulterschule von Professor Grifka. (Opfermann Arzneimittel GmbH)

Speziell ausgearbeitete Übungen für die Steigerung von Beweglichkeit und Belastbarkeit Ihres Schultergelenks ...

Details

Gesund bis auf die Knochen. (Opfermann Arzneimittel GmbH)

Gesund bis auf die Knochen: „... alles Wissenswerte zum Thema Osteoporose in kurzer und verständlicher Form. ... Tipps, Anregungen und Empfehlungen ..., was Sie selbst vorbeugend tun und wie Sie Ihren Alltag mit bereits bestehender Osteoporose-Erkrankung lebenswerter gestalten können."

Details

Gesunde Knochen ein Leben lang. (Opfermann Arzneimittel GmbH)

Gesunde Knochen ein Leben lang – ein Osteoporose-Risikotest.

Details

Starke Knochen. Struktur für Lebensfreude. (Opfermann Arzneimittel GmbH)

Wissenswertes zu Calcium, Ernährung und starken Knochen: "Lebensmittel von A bis Z: Wie viel Calcium und Phosphat steckt drin?" "Auch Bewegung stärkt die Knochen – Bewegungsübungen für zu Hause"

Details

Weniger Schmerzen, mehr Beweglichkeit. GO-ON bei Gelenkbeschwerden (Opfermann Arzneimittel GmbH)

Kurz und übersichtlich: ein Einblick in unsere Gelenke und die Funktions-/Wirkweise von Hyaluronsäure-Injektionen ...

Details

Patientenratgeber Osteoporose (STADA Arzneimittel AG)

"Aktiv Osteoporose vorbeugen"

Details

Teaser Neukunde
© 2008 Ratgeberverband